X
X

Wählen Sie Ihre Währung

CHF Swiss Franc Euro
X
X

Wählen Sie Ihre Währung

CHF Swiss Franc Euro

Datenschutzbestimmungen

StartseiteDatenschutzbestimmungen

Persönliche Daten und allgemeine Datenschutzvereinbarung

  1. GA Conseils ergreift alle notwendigen Maßnahmen, um den Zugang zu den persönlichen Daten des Kunden sowie deren Änderung oder Offenlegung zu verhindern. Insbesondere werden Auditsysteme für alle sensiblen Elemente eingerichtet. Diese Informationen werden streng vertraulich behandelt und weder verkauft noch weitergegeben. Sie werden unter keinen Umständen an jemanden weitergegeben, der dies beantragt, es sei denn, es liegt eine gerichtliche Anordnung oder eine Beschwerde eines Dritten bei GA Conseils vor.

  2. Die Mitarbeiter von GA Conseils unterliegen dem Berufsgeheimnis und behandeln alle Informationen, die ihnen mitgeteilt werden, streng vertraulich.

  3. Der Klient erkennt an, dass aufgrund seiner Beziehung zu GA Conseils sowohl GA Conseils als auch der Klient Zugang zu Inhalten, Informationen oder Elementen haben können, die mit dem Geschäft der anderen Partei in Verbindung stehen, die sich auf Kundendateien, Softwaretechnologien oder andere Elemente beziehen können, die potenziell vertraulich und von wesentlichem Wert für die jeweilige Partei sind und die bei einer Offenlegung gegenüber einer dritten Partei einen möglichen Wertverlust erleiden könnten. Folglich erklärt sich GA Conseils damit einverstanden, keine Informationen, von denen sie im Rahmen dieser Vertragsbeziehung Kenntnis erlangt haben, für eigene Zwecke zu verwenden oder an Dritte weiterzugeben, außer im Falle einer gesetzlichen Verpflichtung (z. B. aufgrund einer gerichtlichen Anordnung) oder einer Beschwerde eines Dritten bei GA Conseils. Darüber hinaus bestätigt GA Conseils, dass sie alle geeigneten Maßnahmen ergreifen wird, um die Vertraulichkeit dieser Informationen zu schützen.

  4. GA Conseils führt niemals ein Mailing seiner Kundendatenbank im Auftrag eines Dritten durch.

  5. GA Conseils behält sich das Recht vor, den Inhalt ihrer Datenbanken für ihre eigenen Mitteilungen (technische Vorfälle, neue Leistungen, usw.) an ihre Kunden zu verwenden.

  6. GA Conseils wird den Kunden niemals über einen Telefonanruf oder eine E-Mail nach seinem Passwort fragen.

  7. Der Kunde wird darüber informiert, dass alle Telefongespräche mit dem Support von GA Conseils aufgezeichnet werden, um die Qualität unserer Dienstleistungen zu verbessern.

Anwendbares Recht und Gerichtsstand

  1.  Es gilt das Schweizer Recht. Jede Streitigkeit bezüglich der Gültigkeit, Auslegung, Ausführung oder Beendigung des Vertrags zwischen GA Conseils und ihrem Kunden wird den zuständigen Gerichten des Kantons Freiburg, Schweiz, unterbreitet.

GA Conseils Sàrl, September 2021

Nur die französische Version ist rechtlich gültig


Top